Sabine Weinrich

  Heilpraktikerin für Psychotherapie

Sabine Weinrich

Fünftes Quergäßchen 2

86152 Augsburg

Tel. 0821/2973 8868

 

Wie "funktioniert" die Therapie mit Hund

Tiere finden leichter Zugang zu schwer erreichbaren Patienten als Menschen - und verstehen sie auch ohne Worte!

Tonja ist frei von Vorurteilen. Sie geht mit ihrem offenen, freundlichen Wesen auf Sie bedingungslos ein. Sie spricht durch ihre natürliche und gefühlvolle Art Sie in Ihren eigenen Gefühlen und Emotionen an. Sie setzt dadurch Impulse für eine positive Entwicklung zum Wohlbefinden und der Gesundheit.

Im spielerischen und befreienden Umgang mit Tonja werden vergessene Gefühle und Kräfte in Ihnen neu entdeckt und gestärkt.

Durch die körperlicher Nähe mit Tonja werden bei Ihnen positive Emotionen wachgerufen, Sie können deshalb wesentlich sicherer und entspannter reagieren und agieren.

Sie nehmen diese positiven Erfahrungen mit in den Alltag!

Die Ergebnisse der tiergestützten Therapie sind wissenschaftlich fundiert.

 

 

Wie

 

 

Positive Wirkungen werden bei den Klienten vor allem erzielt in den Bereichen

  • Konzentration, Motivation und Eigeninitiative
  • Steigerung des emotionalen Wohlbefindens und des Selbstvertrauens
  • Kommunikationsfähigkeit, auch non-verbal